Biographie Richard Strauss ~ Lebenslauf von Richard Strauss ~ Biographie von Strauss ~ Todestag von Richard Strauss ~ Online Ticket für Strauss Konzerte ~ Biografie von Richrd Strauss ~ Geburtstag von Richard Strauss ~ Geburtsstadt von Strauss | hier finden |

flaXa Computer & Netzwerk Technology

Strauss, Richard - geb. 11.06.1864 in München
gest. 08.09.1949 in Garmisch-Partenkirchen

Richard Georg Strauss, so sein vollständiger Name, wurde 1864, als Sohn von Franz Strauss, einem Hornist am Münchner Hoforchester, und Josephine Strauss, welche aus einer der reichsten Familien Münchens stammte, geboren. Angeregt durch seinen musikalischen Vater, begann Richard Strauss bereits im Alter von 6 Jahren selbst zu komponieren.
Nach einem Besuch der Festspiele in Bayreuth im Jahre 1882, stand für Richard Strauss endgültig fest, dass er Musiker werden möchte und brach sein Studium für Philosophie und Kunstgeschichte ab.
Er begab sich auf Künstlerreise nach Dresden und Berlin und konnte dort wichtige Kontakte für sein späteres Leben knüpfen.
1898 gab er an der Hofoper Unter den Linden mit "Tristan und Isolde" sein Debüt.
Richard Strauss hinterließ der Nachwelt ca. 150 Lieder. Viele davon schreibt er für seine Frau Pauline, mit der er gemeinsam häufig Konzerte gab.
Seine letzten Lebensjahre waren bestimmt durch Krankheiten und Kuraufenthalte. Anlässlich einer Verfilmung seines Lebens griff er 1949 das letzte Mal zu seinem Taktstock.





flaXa-Anzeigen     Puccini     Reger     www.klavierkonzerte.de     Schubert     Wagner   

© ab 2006 - www.flaxa.de Dank der Firma www.visuma.com für die Unterstützung.

Eintrittskarten Klassikfestival Strauss
Anfahrt | Mail | Home |
Dieser Mietblock

kostet jährlich nur

15,00 €
Dieser Mietblock

kostet jährlich nur

20,00 €

154307 / klassik /1 /
2 / 1816920